Deprecated: Function libxml_disable_entity_loader() is deprecated in /home/www/doc/31847/scripte/cms_mobile_presentation-sb2/index.php on line 8
Studieren in Frankreich...un voyage pour l´éducation!

Bewerbung

In Frankreich bewirbt man sich nicht wie in Deutschland zu Sommer- und Wintersemester, sondern nur zum Wintersemester, mit dem Fach-, Europa-, deutsch-französischen oder normalen Abitur. Wenn man deutscher oder europäischer Staatsbürger ist, kann man sich direkt an den Hochschulen bewerben. Ausgenommen sind allerdings die Fächer Medizin, Pharmazie, Zahnmedizin und wenn man in Paris und in der Umgebung studieren möchte. Studieninteressierte schicken ihre Bewerbung in diesem Fall an die französische Botschaft oder das Kultusministerium. In diesem Schreiben sollten folgende Dokumente und Unterlagen enthalten sein: Anschreiben, eine internationale oder übersetzte Geburtsurkunde, kopierte und beglaubigte Kopien/Übersetzungen bisher erbrachter Leistungen.

Grundsätzlich wird in Frankreich jeder zu seinem Wunschstudium zu gelassen, so das man sagen kann, in Frankreich studiert man ohne Numerus Clausus. Dennoch muss man wissen, dass meist nach einem oder zwei Jahren Prüfungen statt finden, die nur Bestanden zum weiter studieren berechtigen, beispielsweise beim Medizinstudium.
Sonst bewirbt man sich in Frankreich generell online.

Zunächst muss ein Bewerbungsformular ausgefüllt werden. Dieses kann man sich entweder von der französischen Hochschule auf Anfrage zuschicken lassen, oder auf deren Webseite herunterladen. Auf den Webseiten findet man dieses unter dem Punkt Inscription. Das Formular muss dann frühzeitig vor Bewerbungsschluss mit folgenden Unterlagen an die Hochschule geschickt werden:

  • Antragsformular
  • Abiturzeugnis
  • Nachweis über ausreichende Französischkenntnisse
  • Eventuell schon erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen

Es kann sein, dass einige Universitäten noch zusätzliche Informationen anfordern, deswegen ist es wichtig, sich auf der Webseite der jeweiligen Hochschule noch einmal gründlich zu informieren.

Wurde man von der Universität akzeptiert, so sendet diese einem den Zulassungsbescheid (Lettre de confirmation) und das Einschreibeformular zu. Danach muss das Einschreibeformular ausgefüllt und zur Immatrikulation (inscription administrative) gebracht werden. Dann erfolgt die eigentliche Einschreibung vor Ort an der Uni. Gleichzeitig bezahlt man dort auch die Studiengebühren. Abschließend erhält man die Immatikulationsbescheinigung (Certificat de scolarité) und den Studentenausweis (Carte d’étudiant).